Samsung hat das neueste Android 6.0.1 Marshmallow November-Update für die Galaxy S5 G900F-Varianten ausgerollt. Dies ist die offizielle Marshmallow-Firmware, die mit Build-ID G900FXXS1CPK1 kommt. Ihr könnt diese Stock-Firmware nun ganz einfach auf dem Samsung Galaxy S5 G900F installieren, indem ihr die angegebene detaillierte Anleitung befolgt. Es wird empfohlen, das Update manuell zu flashen, da es die neuesten Sicherheitstweaks von 2016 enthält, obwohl es nicht allzu viele Änderungen in dieser Version gibt.

Wenn Sie dieses neue Android 6.0.1 Marshmallow-Update auf dem Galaxy S5 G900F mit der Odin-App flashen möchten, dann fahren Sie mit der Installationsanleitung fort. Odin ermöglicht das Flashen jeder neuen offiziellen Firmware auf Samsung-Geräten.

Anmerkung:
Diese Anleitung mit der offiziellen Android 6.0.1 Marshmallow-Firmware und Anweisungen können nur mit dem Galaxy S5 SM-G900F verwendet werden. Versuchen Sie nicht, diese Firmware auf einem anderen Gerät oder einer falschen Variante zu installieren. Überprüfen Sie die Modellnummer Ihres Geräts, indem Sie zu Einstellungen > Über das Telefon navigieren. Die Modellnummer Ihres Geräts muss SM-G900F sein.

Achtung!
AndroidBlog.gs übernimmt keine Verantwortung für Schäden, die an Ihrem Samsung Galaxy S5 SM-G900F während oder nach der Installation von Android 6.0.1 Marshmallow auftreten. Das Vorgehen erfolgt auf eigene Gefahr.

Vorraussetzungen:

Machen Sie ein ordentliches Backup aller vorhandenen Daten und Einstellungen Ihres Galaxy S5 G900F, für den Fall, dass etwas schief geht, können Sie Ihre Daten wiederherstellen.
Stellen Sie sicher, dass Sie die Galaxy S5 SM-G900F USB-Treiber korrekt auf dem PC installiert haben.
Aktivieren Sie den USB-Debugging-Modus auf Ihrem Galaxy S5 SM-G900F, indem Sie zu Einstellungen > Entwickleroptionen > die Option USB-Debugging aktivieren.
Wenn Sie eine benutzerdefinierte ROM auf dem Telefon installiert haben, wird diese nach der Installation des Stock-Updates verloren gehen.
Die Stock-Version wird die benutzerdefinierte Wiederherstellung ersetzen.
Wenn das Galaxy S5 SM-G900F nicht mehr zu einer verwurzelten Version gehören wird, sobald die Stock-Firmware installiert ist.
Überprüfen Sie den Akkustand Ihres Galaxy S5 SM-G900F, und es sollte mindestens etwa 80% geladen sein, bevor Sie mit der Installationsanleitung fortfahren.

Erforderliche Dateien:
Android 6.0.1 G900FXXS1CPK1 herunterladen
ODIN v3.10.7 herunterladen

Wie man XXS1CPK1 Android 6.0.1 Marshmallow November 2016 Update auf Galaxy S5 G900F flasht:

Schritt Nr. 1: – Zuerst laden Sie Android 6.0.1 Marshmallow und Odin v3.10.7 für Galaxy S5 SM-G900F auf dem Desktop Ihres PCs herunter.

Schritt Nr. 2: – Extrahieren Sie nun den archivierten Inhalt, um die G900FXXS1CPK1 tar.md5 Update-Datei zu erhalten. Entpacken Sie nicht die G900FXXS1CPK1 tar.md5 Firmware-Update-Datei.

Schritt Nr. 3: – Schalten Sie Ihr Galaxy S5 SM-G900F aus, um in den Download-Modus zu starten.

Schritt Nr. 4: – Schalten Sie das Gerät ein, indem Sie die Tasten Leiser + Home + Power gleichzeitig für eine Weile gedrückt halten, bis der Android-Roboter und ein Dreieck erscheinen. Drücken Sie nun noch einmal die Power-Taste, um den Download-Modus zu bestätigen.

Schritt Nr. 5: – Starten Sie das Odin-Tool auf Ihrem PC als Administrator und schließen Sie Ihr Telefon an den PC an, während sich Ihr Telefon im Download-Modus befindet.

Schritt Nr. 6: – Eines der ID: COM-Felder wird gelb und zeigt die COM-Port-Nummer an, sobald das Telefon erfolgreich angeschlossen ist.

Schritt Nr. 7: – Wählen Sie die Firmware-Dateien tar.md5, die Sie auf Ihrem Galaxy S5 SM-G900F flashen möchten. (Bereits extrahiert in Schritt Nr. 1)

Klicken Sie auf „AP“ und wählen Sie die Datei mit „AP“ im Namen.

Klicken Sie auf „CP“ und wählen Sie die Datei mit dem Namen „MODEM“ aus. Ignorieren Sie diesen Schritt, wenn es keine solche Datei gibt.

Klicken Sie auf „CSC“ und wählen Sie die Datei mit dem Namen „CSC“ aus. Ignorieren Sie diesen Schritt, wenn es keine solche Datei gibt.

Klicken Sie auf „PIT“ und wählen Sie die .pit-Datei aus. Ignorieren Sie diesen Schritt, wenn es keine solche Datei gibt.

Klicken Sie auf „BL“ und wählen Sie die Datei mit dem Namen „BL“ aus. Ignorieren Sie diesen Schritt, wenn es keine solche Datei gibt.

Schritt Nr. 8: – Vergewissern Sie sich in Odin, dass die Optionen „Auto Reboot“ und „F. Reset Time“ aktiviert sind, die Option „Re-Partition“ sollte jedoch nicht aktiviert sein.

Schritt Nr. 9: – Klicken Sie in Odin auf die Schaltfläche Start, um den Installationsvorgang zu starten. Es wird einige Minuten dauern, bis er abgeschlossen ist.

Schritt Nr. 10: – Sobald der Installationsprozess erfolgreich abgeschlossen ist, wird das Galaxy S5 SM-G900F neu gestartet. Trennen Sie das Telefon, nachdem Sie den Startbildschirm sehen.

Geschafft! Sie haben erfolgreich aktualisiert Samsung Galaxy S5 SM-G900F zu Android 6.0.1 Marshmallow offizielle Firmware-Update.

Kommentare geschlossen